Wellington Uhren
Die Geschichte von Daniel Wellington beginnt mit einer Reise um die halbe Welt, auf der Filip Tysander, der Gründer von Daniel Wellington, einen faszinierenden Herrn von den Britischen Inseln kennenlernte. Seine neue Bekanntschaft hatte die inspirierende Gabe gleichzeitig vornehm, aber auch entspannt und bescheiden zu wirken. Sein Stil war makellos und er liebte seine Uhren mit ihren alten wettergegerbten Natobändern. Wie er hieß? Daniel Wellington natürlich.

Zwischen den beiden Männern entstand eine wunderbare Freundschaft, und unser Gründer ließ sich nicht nur durch die vielen Geschichten aus dem Leben von Daniel Wellington, sondern auch von seiner Klasse und seinem zeitlosen Modestil inspirieren.
Zwar ist der Preppy-Look schon längst keine Neuheit mehr, im Uhrensegment fehlte uns jedoch etwas, und das Team von Daniel Wellington bemüht sich darum, diese Lücke zu schließen. Wir bemühen uns darum, dass eine Daniel Wellington Uhr ein selbstverständlicher Teil des Preppy-Looks wird.
Als die erste Uhrenkollektion von Filip auf den Markt kam, benannten wir sie nach Daniel Wellington.

Bitte aktualisieren sie ihren Internet-Explorer (Version
auf Version 7 oder Version 8, um die Inhalte dieser Seite sehen zu können.


Impressum · Haftungsausschluss